So geht`s voran: 3. Platz bei Open Ocean, Agadir, Marokko

Siegerehrung Marokko 2016 Open Ocean

 

Hallo Golffreunde,

im dritten Turnier der Saison bin ich zumindest schon auf dem Siegerfoto (Dank an ProGolfTour für die Fotos) angekommen. Die Richtung stimmt also. Den Pokal hat zwar Moritz Lampert erhalten. Aber das war in Ordnung (ich hätte auch gar nicht gewusst, wie ich das dicke Ding transportieren sollte). Er hat gezeigt, warum er bereits höherklassig spielt und war drei Runden souverän in Führung. Er teilte sich diese am 2. Tag mit David Antonelli, der mit einer bärenstarken 62 einen neuen Platzrekord spielte.

Nach einer solchen Runde wäre David der Sieg auch vergönnt gewesen. Aber ein Turnier geht bis zum letzten Loch. In der letzten Runde fiel er auf T7 zurück.

Bei mir waren es drei solide Golfrunden (69, 69, 68) mit jeweils nur einem Bogie – gegenüber insgesamt 10 Birdies.

 

Leaderboard Marokko 2016 Platz3

Das reichte, um mit Marcel Schneider den dritten Platz zu teilen.

Das gab 1750 Punkte in der Order of Merit, in der ich nun den fünften Platz belege.
Die gut platzierten Moritz Lampert, Marcel Schneider, David Law und Christopher Mivis spielen allerdings alle auf der Challengetour und sind in dieser Turnierserie nur (Wintertrainings-) Gäste. Es ist daher absehbar, dass diese im Lauf der Saison wieder im Ranking zurück fallen werden.

Weiterhin gibt es wieder Punkte für die Weltrangliste, in der ich dann auch nach oben klettern werde.

Das war eine ordentliche Leistung. Die verschiedenen Komponenten meines Spiels passen zusammen und funktionieren verlässlich. Es gibt keinen Bereich, der mir im Augenblick Sorgen bereiten müsste. Bislang fehlten noch die glücklichen Umstände, die dann für einen Sieg auch dazu gehören (der Ball kippt seitlich noch rein – anstatt auszulippen; der Bounce zur richtigen Seite aufs Grün statt in den Bunker; Ihr kennt das…).

Ich gehe daher zuversichtlich in das nächste Turnier „Open Tazegzout„, ebenfalls in Agadir, Marokko, vom 11.02 – 13.02.2016.

Es gibt also keine Verschnaufpause.

Es ist neu im Turnierkalender. Es handelt sich um einen Linkscourse am Meer. Die ersten neun erfordern nach meinem ersten Eindruck etwas Geduld. Auf den zweiten neun sollte man scoren können. Lassen wir uns überraschen.

Drückt mir die Daumen. Ich werde wieder angreifen.

Viele Grüße

Euer Julian Kunzenbacher

 

PS. Beachtet, wie schön die Logos unseres Clubs, von BRAX Golf und Titleist zur Geltung kommen.
Werde mir Mühe geben, diese in der laufenden Saison noch häufiger ins rechte Licht zu rücken.
Das würde ich auch mit einem Markenzeichen eines Autoherstellers sofort machen… 😉

Meldet Euch.

Siegerehrung Marokko 2016 Open Ocean 2

2 Comments

  1. Hallo Julian,
    super Leistungen. Wir Reinhard , Olaf und ich drücken fest die Daumen um im Finale der Progolftour das Pro-Am mit dem führenden Julian Kunzenbacher zu spielen -:) .
    Du bist auf dem richtigen Weg !!
    Gruß aus dem Regen in Hamburg
    Karsten

  2. Sigrid Dorndorf-Kay

    Hallo Julian,

    Herzliche Glückwünsche!!! Wir haben uns mit Dir sehr gefreut. Der 3. Platz incl. Foto und Money ist doch schon mal ganz gut. Es ist doch nur eine Frage der Zeit bis Du ganz oben stehst! Du kannst das und Du schaffst das. Schön nach jedem Turnier von Dir zu lesen. Wir drücken auch an den kommenden Tagen wieder die Daumen.

    Ganz liebe Grüße Sigrid und Co.

Comments are closed.